Katzentransportbox gesucht

Sollte es irgendwelche Probleme bei der Registrierung oder Fragen geben, so könnt ihr hier auch unregistriert schreiben.
Sue

 

Beitragvon Sue » 1. April 2019, 02:23

Hallo,

bei uns werden in 3 Wochen 2 Katzen aus dem TS einziehen. Für diese bin ich nun auf der Suche nach einer Transportbox. Auf der Seite https://www.katzentransportbox.org/ habe ich gesehen, dass die Boxen von Trixie ganz gut bewertet wurden. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit diesen Boxen? Sind diese zu empfehlen?

LG

Benutzeravatar
Delandra
Foreninventar
Beiträge: 1316
Registriert: 16. November 2013, 15:47
Verein: KVL + DE
Rassen: 1 Hauskater
7 Deutsch Langhaar
Anzahl Katzen: 8
Wohnort: Hann. Münden
Kontaktdaten:

Re: Katzentransportbox gesucht

Beitragvon Delandra » 5. April 2019, 22:38

Meinst du die Box mit den Tragegurten und dem blauen Deckel, "Trixie 3979 Midi-Capri Transportbox"?

Erfahrung habe ich damit nicht, würde sie aber auch nicht kaufen. Sieht so aus, als könnten die Katzen nur von oben in den Korb gesetzt werden, der nach unten schmaler wird. Nicht jede Katze mag sich von oben in einen Korb setzen lassen, meine jedenfalls alle nicht.
Außerdem ist es wichtig, dass man die Katze bei einer Narkose auch möglichst grade in die Box legen kann, dazu ist eine große Grundfläche und bequemer Zugang von oben notwendig.

Ich bevorzuge Boxen in der Art wie Nr. 15 mit einer gut schließenden Metalltür, bei denen man den gesamten Deckel abnehmen kann. Durch die große Tür lassen sich die Katzen gut in die Box setzen. Wenn nötig kann der Deckel abgenommen werden und die Katze ggf. direkt in der Box untersucht und behandelt werden oder bei einer Narkose gut flach in die Box gelegt werden.
Die Kunststoff-Wanne ist auch dicht, wenn eine Katze beim Transport mal "undicht" werden sollte.
Die Größe (L x B x H: 60 x 40 x 39) ist auch so, dass Katzen ausgestreckt darin liegen können oder auch zu zweit drin sitzen können (wen sie sich gut verstehen und das mögen).
Wichtig wäre noch, dass die Box für das Gewicht der ausgewachsenen Katzen geeignet ist. Einen 8 kg Kater in eine Box zu setzen, die nur bis 5 kg zugelassen ist, könnte problematisch werden.
Liebe Grüße von Andrea

Delandra
Deutsch Langhaarkatzen Erhaltungszucht
 
Die Katze ist das Meisterstück der Natur.
                                 Leonardo da Vinci

Benutzeravatar
tina1213
Foreninventar
Beiträge: 5548
Registriert: 24. November 2013, 21:56
Rassen: 1 EKH, 2 türk.Angora, 1Heilige Birma
Anzahl Katzen: 4
Wohnort: Kassel

Re: Katzentransportbox gesucht

Beitragvon tina1213 » 6. April 2019, 10:46

Da kann ich mich Andrea nur anschliessen.
Bild


Zurück zu „Gästebereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast